was ich so treibe

Heute Morgen große Katastrophe,
der Server beim Kunden steht. Wir haben das Ding schon wieder in Gang gebracht, aber nach mehr als 24 Stunden zu merken, dass der Main Virtualisierungsserver steht is schon Shice.
CPU Wochenverlauf
Da sieht man, dass irgendwas die 8 Prozessoren ein bisschen ins Schwitzen brachte.

Inzwischen läuft alles wieder, nebst Internet und der kompletten Serverüberwachung. Das Frühwarnsystem, das ich hier unter großem Aufwand installiert habe funktionierte seit Donnerstagnachmittag nicht mehr.
Nagios - Wochenansicht
Aber das läuft auch wieder. Die Performanceüberwachung hat nicht mehr mitgespielt und sich, wie in der Nagios.cfg beschrieben “in a fourious glory of SEGFAULTS” verabschiedet und keiner hats bis heute früh bemerkt.

Das ganze war schon etwas technischer. Ich werde meinen Blog in Zukunft ein bisschen aufteilen und vor allem umziehen auf manfisher.net
Im Moment kriegt ihr auf ManFisher.net einen Vorgeschmack auf die technische (und englische) Ausgabe des Blogs.

Derweil wünsch ich euch viel Spaß und Gottes Segen
Mark