ab jetzt im Berufsleben

original on Juli 4th, 2009

Geschafft! Ich habe gestern meine mündliche Abschlussprüfung bestanden und darf mich jetzt Fachinformatiker nennen. Am Montag wird der Arbeitsvertrag gemacht und ich arbeite endlich für echtes Geld und: Ich muss kein Berichtsheft mehr schreiben.
Ist das nicht entspannend zu wissen, die erste Etappe auf der langen Karriereleiter endlich überwunden zu haben? Ich finde schon. Und so haben wir das gestern gebührend gefeiert.
Zu früher Stunde (0500) machten meine Verlobte und ich uns auf nach München; leere Straßen und wenige Baustellen sorgten dafür, dass wir eine Stunde zu früh an unserem ersten Ziel angelangt waren. Also haben wir eine Stunde im Auto geschlafen, sodass ich um 0800 zu meiner Prüfung antreten konnte. Nach einer 20-minütigen Fahrt von Schwabing zur Westendstraße gabs nach der Prüfung noch ein ausgedehntes Frühstück bei Verwandten meiner Verlobten.
Zu Hause angekommen sind mir wieder die Augen zugafallen und ich hab mich schlafen gelegt. Den Rest des Nachmittags und Abends verbrachten wir mit Shopping, mongolisch essen bei Huy-Cook in Salzburg und gemütlichen gemeinsamen Stunden. Ein hoch auf die bestandene Prüfung!
Wo sind eigentlich all die anderen aus meiner Berufsschulklasse abgeblieben? Wir wollten uns doch noch einmal auf ein gemeinsames Grillfest verständigen und gemeinsam feiern…