Geschenke packen für einen guten Zweck


Am vergangenen Freitag, 21.12.2012 wurde der Stammposten 215 Freilassing der christlichen Pfadfinderschaft Royal Rangers aktiv. In der Zeit zwischen 10:00 und 19:00 Uhr hatten Kunden von Globus Freilassing die einmalige Gelegenheit, ihre erworbenen Geschenke von den Royal Rangers für einen Mindestbetrag von 0.50€ verpacken zu lassen. Der Erlös wird an die Hilfsorganisation JAM gespendet. Die Aktion diente dem Zweck, auf JAM aufmerksam zu machen, den bestehenden Spenderkreis zu erhöhen und sie mit unserer Spende zu unterstützen.

JAM, das sind die “Joint Aid Ministries“. Diese schaffen es, für nur 48€ pro Jahr und Kind, Südafrika mit Nahrung und Bildung zu versorgen. Der Aufbau dieser Versorgung gelingt der JAM deshalb so günstig, weil auf Basis nachhaltigen Wirtschaftens gearbeitet wird und so Hilfe zur Selbsthilfe geleistet wird. JAM errichtet Schulbauten, bepflanzt Äcker und gräbt Brunnen und versorgt ca. 765.000 Kinder täglich mit Nahrung und Schulbildung.

Stammleiter Peter Streibl unterstützte diese Organisation in der Vergangenheit schon persönlich, indem er einen Monat lang in einer Niederlassung von JAM in Südafrika verbrachte und dort am Aufbau mitgeholfen hat. Dies diente ihm als optimale Basis, um interessierten Kunden mit fundierter Sachkenntnis und persönlicher Erfahrung vom Land, den Leuten und der Hilfsorganisation JAM zu berichten.

Die Geschenke-Pack-Aktion war auch in diesem Jahr wieder eine sehr gelungene Angelegenheit. Da in diesem Jahr der Erlös an JAM gespendet wurde, konnten die Royal Rangers gesellschaftlich Wachsen und aktiv Nächstenliebe ausleben. Gesellschaftlich Wachsen ist einer der Wachstumsbereiche jedes Royal Rangers (eine der blauen Zacken im Royal Rangers Stern).