Neue IT für British Garden Centres

[av_one_full first]

[av_heading tag=’h3′ padding=’10’ heading=’Neue IT für Zentrale von British Garden Centres’ color=” style=” custom_font=” size=” subheading_active=” subheading_size=’15’ custom_class=”][/av_heading]

[av_textblock ]
Gleich zu Beginn des Jahres 2014 haben wir den Aufbau einer neuen, zentralen IT bei der Firma British Garden Centres mit Zentrale in Brigg, Lincolnshire, United Kingdom unterstützt. Dabei ging es um das sogenannte “onboarding” von IT Diensten. Man holt sich zentrale Komponenten ins Haus. So zum Beispiel die gesamte Abwicklung des E-Mail-Verkehrs.
[/av_textblock]

[av_google_map height=’400px’ zoom=’5′ saturation=” hue=” zoom_control=’aviaTBzoom_control’]
[av_gmap_location address=’Bigby High road’ city=’brigg’ country=’uk’ long=’-0.46323150000000624′ lat=’53.5503288′ marker=” imagesize=’40’ tooltip_display=”]
British Garden Centres Brigg
[/av_gmap_location]
[/av_google_map]

[av_hr class=’default’ height=’50’ shadow=’no-shadow’ position=’center’]

[av_heading tag=’h3′ padding=’10’ heading=’Plattform’ color=” style=” custom_font=” size=” subheading_active=” subheading_size=’15’ custom_class=”][/av_heading]

[av_textblock]
Als Basis der Plattform dient Microsoft Windows Server 2012 R2 mit Hyper-V zur Virtualisierung von einzelnen Servern für

  • Microsoft Active Directory, File & Print Services
  • Microsoft Exchange Server 2013
  • Microsoft Remote Desktop Services
  • Microsoft SQL Server 2012

[/av_textblock]

[av_hr class=’default’ height=’50’ shadow=’no-shadow’ position=’center’]

[av_heading tag=’h3′ padding=’10’ heading=’Ordnung Schaffen’ color=” style=” custom_font=” size=” subheading_active=” subheading_size=’15’ custom_class=”][/av_heading]

[av_textblock]
In den Netzwerken mittelständischer Unternehmen finden wir immer wieder gewachsene Infrastrukturen vor. Oftmals wird nicht mehr genutzte Hardware nicht rückgebaut und erschwert so unnötig die Fehlersuche oder den Einbau neuer Geräte. Wir analysieren, welche Komponenten nicht mehr genutzt werden. Diese können dann problemfrei entfernt werden. In diesem Fall haben wir 16 von 42 Höheneinheiten frei machen können für neue Komponenten. Auch die Organisation von Kabeln erleichtert das Orten von Störquellen im Fehlerfall.

Wir sorgen für eine vorzeigbare IT

[/av_textblock]

[av_image src=’http://manfisher.net/wp-content/uploads/2014/09/cabling-cabinet-810×1030.jpg’ attachment=’29331′ attachment_size=’large’ align=’center’ animation=’no-animation’ link=” target=” styling=” caption=” font_size=” appearance=”][/av_image]

[av_hr class=’default’ height=’50’ shadow=’no-shadow’ position=’center’]

[av_heading tag=’h3′ padding=’10’ heading=’Eckdaten zum Projekt’ color=” style=” custom_font=” size=” subheading_active=” subheading_size=’15’ custom_class=”][/av_heading]

[av_textblock]

  • 40 Benutzer, 65 Endgeräte
  • Durchführung im Rahmen von 4 Tagen (08:00 Uhr bis 19:00 Uhr)
  • 3 IT Engineers (1 Firewall Spezialist, 1 Migrationsspezialist (Mark Cheret), 1 IT Engineer)
  • 1 Elektriker, 1 Hausmeister, 1 Lehrling

[/av_textblock]

[/av_one_full]