iPhone Glas gebrochen

Der Klassiker! iPhone Glas gebrochen!

Am Abend, kurz vor der Fahrt zur Bandprobe ist mir mein iPhone herunter gefallen. Das passiert schon mal. In den meisten Fällen geht es auch noch einmal gut. Allerdings war heute das iPhone Glas gebrochen!

Seltsamerweise konnte ich mich zusammenreißen und hatte keinen Zornanfall 🙂 In der Kühle der Nacht dann habe ich einmal recherchiert, wie teuer mich ein Ersatz für das Gerät zu stehen kommen würde. In meiner Eigenschaft als Unternehmer bin ich auf ein voll funktionsfähiges Mobiltelefon angewiesen. Ich kann es mir schlicht nicht leisten, mit einem kaputten Gerät herumzulaufen. Mir war klar, dass ich einen Ersatz für das Glas oder ein neues Phone brauchen würde.

Zu meinem Erstaunen durfte ich feststellen, dass ein Brandneues iPhone SE mit 64GB mit einer Vertragsverlängerung für circa 10 Euro beim Anbieter meines Vertrauens zu haben war, weshalb ich gleich zugeschlagen habe und bei der Gelegenheit auch gleich meinen Vertrag aufgestockt habe auf die 4GB mobilen Daten mit LTE und Flat in alle Netze. Längst überfällig, da ich ohnehin jeden Monat über die Grenzen des aktuellen Vertrages hinaus geschossen bin.

So darf ich mich denn schon bald über ein neues, nein, das neueste iPhone im Angebot von Apple freuen und werde in diesem Blog oder in meinem Vlog über meine Erfahrungen berichten. Das ist das erste Mal, dass ich das neueste Gerät von Apple so kurz nach dessen Verfügbarkeit mein Eigen nennen darf.

Inzwischen bin ich ja vom iPhone voll überzeugt. Das hat allerdings seine Zeit gedauert. Mein erstes iPhone war das iPhone 3GS, das ich mir auch erst zugelegt habe, als mein damaliger, zutiefst Apple feindliche Kollege plötzlich mit dem “Apple Smartphone” aufgetaucht war. Da er wohl recht zufrieden war und seinen MP3 Player und iPod nicht mehr gebraucht hat, war ich ebenfalls überzeugt. Eines der Besten Features war damals die Fähigkeit, Podcasts mit dem Telefon zu hören.