Über

Die ManFisher IT- & Medienbetreuung ist ein Einzelunternehmen unter der Geschäftsführung von Gründer und Inhaber Mark Cheret.

Mark Cheret CEO & Founder ManFisher Medien ManuFaktur

Mein Herz schlägt für Ästhetik, Professionalität und Qualität.

Management Summary

10 Jahre Berufserfahrung als IT-Systemadministrator / Abteilungsleiter in Mittelständischen Unternehmen, Geschäftsführer der ManFisher IT- & Medienbetreuung: Engagiert, Gründergeist, Praxiszentriert

born again, independent filmmaker, writer, sound engineer, producer, podcaster, honorary Doctor of Motivation, British by heart – German by ID

Ausführlicher Lebenslauf

Schulische Laufbahn und Berufsausbildung

Geboren im Jahr 1988 und nach einer turbulenten Kindheit, entschied ich mich im Alter von 10 Jahren für einen Beruf im IT-Bereich. Die schulische Laufbahn war auf diese Berufswahl optimiert. Nach dem Besuch des Gymnasiums bis zur 9. Klasse folgte im 10. Schuljahr in einer Realschule der Erwerb der mittleren Reife. So kombinierte ich ein hervorragendes Allgemeinbildungsniveau mit einem schnellen Schulabschluss und schwang mich danach direkt in die Berufsausbildung zum Fachinformatiker, Systemintegration. Da ich seit dem 10. Lebensjahr schon immer versucht habe, Hintergründe zu verstehen und mit dem PC nicht gespielt habe, sondern ihn administrierte, gestaltete sich die Ausbildung im Grunde lediglich als Vorbereitung für die IHK Abschlussprüfung. Meinem Lehrherren war es vom Tag 1 meiner Ausbildung an möglich, volle Stundensätze zu kassieren, da die Qualität und das Niveau der abgelieferten Arbeit das offenbar rechtfertigte.

Der Mittelstand

Nach knapp 2 weiteren Jahren der Berufstätigkeit im kleinen Systemhaus, zog es mich in die “große, weite Welt”, weshalb ich durch eine Verkettung glücklicher Umstände im IT-Team einer der größten Speditionen Österreichs landete, die Europaweit agiert und etwa 600 eigene LKW Zugmaschinen und 1300 LKW Anhänger im Fuhrpark hat. Jahresumsatz über € 500 Mio. Da für diese Stelle nur meine Fachkenntnisse im Bereich des Datenmanagements, der Standortvernetzung und der Microsoft Active Directory Migration benötigt wurden, durfte ich mir nach Projektabschluss eine neue Stelle suchen und wurde in einer mittelständischen Dialogmarketing Agentur fündig. Hier galt es, äußerst komplexe Abhängigkeiten zwischen Firmeninternen Systemen und Kundensystemen bei einem schmalen Budget in Schach zu halten.

Leidenschaft

Mit diesem Hintergrund fühle ich mich der Verwirklichung meines Traumes gewachsen, endlich ein Unternehmer zu sein. Mein Herz schlägt für Ästhetik, Professionalität und Qualität.

Leave a Comment